Chris Nains Blog

Digitales Tagebuch

Chris Nains Blog header image 2

Exportweltmeister verteidigt Titel am Hindukusch

Mai 27th, 2010 · 2 Kommentare

Bundespräsident Horst Köhler war vor kurzem in Afghanistan, um unseren hart kämpfenden Soldaten die Hände zu schütteln und ihnen damit Respekt zu zollen.

Im Anschluss führte er ein Interview mit dem Deutschlandradio, welches hier kurz berichtet.

Auf YouTube kann man sich die Aufnahme des Interviews anhören:

Köhler sagt darin unter Anderem Folgendes:
Meine Einschätzung ist aber, dass insgesamt wir auf dem Wege sind doch auch in der Breite der Gesellschaft zu verstehen, dass ein Land unserer Größe, mit dieser Aussenhandelsorientierung und damit auch Aussenhandelsabhänigkeit auch wissen muss, dass im Zweifel, im Notfall auch militärischer Einsatz notwendig ist, um unsere Interessen zu wahren.
Zum Beispiel: Freie Handelswege.
Zum Beispiel: Ganze regionale Instabilitäten zu verhindern, die mit Sicherheit dann auch auf unsere Chancen zurückschlagen, negativ, durch Handel Arbeitsplätze und Einkommen.
Alles das soll diskutiert werden und ich glaube wir sind auf einem nicht so schlechten Weg.

Ist also unser warer Motivator für den Krieg die Wirtschaft?
Führen wir einen Krieg, um den Außenhandel nicht durch instabile Situationen zu stören?

Mein Verdacht, dass wir, statt in einer richtigen Demokratie, eher in einer modernen Wirtschaftsdiktatur leben wird oft bestätigt.
Selbst die Außenpolitik wird davon beeinflusst.

Wegen den Aussagen die Köhler im Interview gemacht hat, wurde eine Webseite geschaltet deren Macher Strafanzeige gegen ihn stellen wollen. Die Betreiber rufen dazu auf die Strafanzeige zu untersützen, die Medien zu informieren oder dem Bundespräsidenten eine direkte Nachricht zukommen zu lassen (Link zur Webseite).

Wie dem auch sei, die deutsche Politik scheint hochgradig durch wirtschaftliche Interessen beeinflusst.
Wir brauchen einen kompletten Wechsel und damit Politiker, welche auf die Bürger und nicht auf die Wirtschaft hören!
Alles das soll diskutiert werden und ich hoffe wir sind auf einem nicht so schlechten Weg.

PS: Der Begriff “Wirtschaftsdikatatur” muss wohl noch definiert werden, aber man kann sich vorstellen was ich meine. 😉
PPS: Interessanter Artikel zum Thema auf heise.de.

Tags: Krieg · Medien · Politik

2 Antworten bis jetzt ↓

Hinterlasse einen Kommentar