Chris Nains Blog

Digitales Tagebuch

Chris Nains Blog header image 2

Alle Reden vom Wachstum, ich auch!

März 19th, 2012 · Keine Kommentare

Unsere neoliberalen Regierungen glauben noch immer an das Wachstum!
Dabei geht es allerdings um ein ganz bestimmtes Wachstum: Das Wirtschaftswachstum.

Ein Wachstum, was unweigerlich zu einem Schrumpftum an anderer Stelle führt. Ein Wachstum, was unsere Schulden immer weiter erhöht. Ein Wachstum was unsere Lebensgrundlage, die Umwelt, zerstört.

Sogar die Grüne Partei, die sich angeblich so für die Umwelt einsetzt, propagiert wider besseren Wissens, dieses Wachstum.

Was bringt uns dieses Wachstum?
Was bringt es uns, in den Nachrichten zu hören, dass Deutschland in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von x% einfahren wird?

Nichts!

  • Die Gehälter stagnieren,
  • die Preise (abgesehen von der Elektronikindustrie) steigen,
  • die Infrastruktur zerfällt und
  • auch die Schulden wachsen.

Und das alles trotz des tollen Wachstums!

Ich weiß nicht, ob die Politik es nicht verstehen kann oder es absichtlich nicht verstehen will. Diese Politik fährt uns immer tiefer in die Scheiße.

Dabei könnte Wachstum so schön sein!

  • Wachstum an Bildung,
  • Wachstum an gesellschaftlichem und sozialem Engagement,
  • Wachstum an Gesundheit,
  • Wachstum an Kultur,
  • Wachstum an empfundenem Glücksgefühl.

Doch dieses Wachstum, welches uns Menschen tatsächlich etwas bringen würde, zählt nicht.
Es lässt sich nicht in Geld und wirtschaftlichen Gewinnen messen.
Im Gegenteil, dieses Wachstum wird sogar, für das Wirtschaftswachstum geopfert.

Wirtschaftliches Wachstum ist nicht erstrebenswert, wenn gesellschaftliches Wachstum darunter leidet.

Und wenn “die da oben” es nicht verstehen wollen, müssen “wir hier unten” dafür sorgen, dass sie es verstehen.

Bottom-up, statt Top-down!

Ein Link zum Weiterhören: SWR2-Podcast zum Thema Wachstum.

Tags: Gesellschaft · Politik · Wirtschaft

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse einen Kommentar