Chris Nains Blog

Digitales Tagebuch

Chris Nains Blog header image 2

The Hurt Locker?

März 9th, 2010 · Keine Kommentare

Gestern war Oscarverleihung und ein Flop räumt ab!
“The Hurt Locker”, deutscher Titel “Tödliches Kommando”, erhält auf der diesjährigen Orcarverleihung 6 Oscars!

Unter Anderem auf den prestigeträchtigen Kategorien “bester Film” und “beste Regie”. Der Film war im Kino kein großer Erfolg. Zu Recht!

Vermutlich sind auch die US-Amerikaner auch kriegsmüde?
Von oben ist jedoch kein Ende abzusehen, ob das Ziel nun Irak oder Afghanistan ist oder der Präsident weiß oder schwarz ist.

Der Film stellt ohne Selbstreflexion dar, wie heldenhaft die US-Amerikanischen Truppen im Irak die Bomben böser gesichtsloser Terroristen entschärfen. Die Zivilbevölkerung, welche im Film soviel Charakter bekommen, wie die Milchkuh des Milchbauerns (angenommen der Bauer wäre die US-Besatzung und die Milch wäre Öl ;)) lebt teilnahmslos drum herum. Und heldenhaft dreht sich die Hauptfigur des Films um sich selbst und gefährdet Kameraden durch grob-fahrlässige Aktionen.

Da muss es ja Oscars hageln!

Warum wird ein schlechter, einseitiger, schwarz-weiß-gefärbter Film durch die Academy mit 6 Oscars promotet?
Da kann man mutmaßen… wenn man will.

Tags: Filme · Medien · Politik · Satire

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse einen Kommentar