Chris Nains Blog

Digitales Tagebuch

Chris Nains Blog header image 2

GSA005: Öffentliche Sitzung vom 24.03.2017

März 29th, 2017 · Keine Kommentare

In der fünften Folge besprechen wir die öffentliche Sitzung des NSU-Untersuchungsauschusses im Brandenburger Landtag vom 24. März 2017. In dieser Sitzung gab es nur einen Zeugen: Rolfdieter Bohm von der Verwaltung des Deutschen Bundestags. Bohm sichtete für den Untersuchungsausschuss die Akten des Verfassungsschutzes Brandenburg.

Hier noch unsere Shownotes:

Was seit letztem Mal geschah:

Fehlende SMS

MDR: Neue Behördenpanne im NSU-Komplex – Es fehlen 114 Kurznachrichten
PNN: Gab es mehr „Bums“-SMS an Brandenburger V-Mann „Piatto“?

Tweets dazu von @dirklaabs
https://twitter.com/DirkLaabs/status/839544780359143424
https://twitter.com/DirkLaabs/status/839563466444836872

Fall Peggy – doch keine Verbindung zum NSU

MDR: Täterschaft Böhnhardts im Fall Peggy ausgeschlossen
Hintergrund: Neunjähriger in Jena ermordet: Was wusste Uwe Böhnhardt?

Anzeige gegen Andreas Temme

Linksfraktion Hessen: DIE LINKE stellt Strafanzeige gegen Andreas Temme

BaWü: Geheimdienst-Aktion in Heilbronn?

Stuttgarter Nachrichten: “Kiesewetter-Mord: Neue Spekulationen um Geheimdienste”
SPIEGEL ONLINE: “Anwältin befeuert Geheimdienst-Gerüchte um Kiesewetter-Mord”
Badische Zeitung: “Kiesewetter-Mord: Waren doch Geheimdienste am Tatort in Heilbronn?”

Prozess Gruppe Freital

ZEIT: Gruppe Freital : Ein beschriebenes Blatt
Nebenklage: Polizeiliche Ermittlung des Tatmotivs: „Rote Fahne, weisser Kreis, mit irgendeinem Kreuz drin“ – nicht tatrelevant!
RAA Prozessbeobachtung “Gruppe Freital”
Spenden: Betterplace “Gruppe Freital – Prozessdokumentation”

Kurzfilm “NSU in Norddeutschland”

NSU-watch: Norddeutschland, der NSU und rechter Terror – Ein Kurzfilm

Was wir in der Rückschau vergessen haben zu erwähnen

PNN: NSU-Ausschuss: Panne bei Sicherheitscheck

Die Sitzung vom 23.03.2017

1. Zeuge Rolfdieter Bohm

Rolfdieter Bohm: “Sicherheitsarchitektur in Deutschland im Hinblick auf das Bekannt werden der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund – NSU“(.pdf)

2. Quellen des LfV im Bereich Rechtsextremismus

NSU Watch Brandenburg: Folien zur Öffentlichen Sitzung der Parlamentarischen Kontrollkommission am 12. April 2016

3. Piatto, erste V-Person des LfV

Tweet von @dirklaabs
https://twitter.com/DirkLaabs/status/845234315894116352

4. Vollständigkeit der Akten des LfV
5. Haftentlassung Piattos
6. Zeugenschutzprogramm Piattos
7. Toni Stadler

NSU Watch Brandenburg: Dossier Toni Stadler

8. Toni Stadler NSU-Kontakt auf spanischen Urlaubsinsel?
9. Piatto: Entlohnung vs. Spesen

Veranstaltunghinweise

“Aktuelles aus dem NSU-Prozess & die Rolle der Bundesanwaltschaft”
Berlin, 28.03. (Facebook-Link)

“Die neue Bewegung von rechts”

Potsdam, 29.04.2017, 10.00-18.00 T
https://www.aktionsbuendnis-brandenburg.de/aktuelles/tagung-die-neue-bewegung-von-rechts
Programm: .pdf

NSU-Tribunal

Schauspiel Köln, 17.-21. Mai 2017
http://nsu-tribunal.de/

Tags: Gesprächsaufklärung · Podcast · Politik

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse einen Kommentar